Dörrbirnenravioli

Die bekannte Spezialität aus dem Bündner Dorf Trin. Der vegetarische Alleskönner glänzt nicht nur im Herbst zu Wildspeisen, sondern kann auch als Komponente zu sommerlichen Gerichten serviert werden. Eine köstliche Kombination aus Dörrbirnenmasse im leichten Ravioliteig.

CHF37.00

Auswahl zurücksetzen

Zusätzliche Information

Packungsgröße

0.5 kg, 1.5 kg

Ein 1.5kg Karton beinhaltet ca. 100 Ravioli und ergibt rund 8-10 Portionen.

Zutaten:
Weissmehl, Wasser, Dörrbirnen, Rotwein, Weissbrot, Butter, Williams, Salz, Zimt

Zubereitung:

Die gefrorenen Dörrbirnen-Ravioli in siedendes Salzwasser geben, umrühren, aufkochen, ca. 4 – 5 Min. ziehen lassen, herausnehmen und auf einem Tuch kurz abtropfen lassen.

Vorschlag: Während die Ravioli im Wasser kochen Butter schmelzen und leicht bräunen. Die Ravioli auf einem Teller anrichten, mit Reibkäse bestreuen, mit der nussigen Butter nappieren, ausgarnieren und servieren.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.